Polen-Analysen Nr. 214 erschienen: Die PiS und die Volksrepublik